Texte

Texte

Als Journalistin beherrsche ich das Handwerk des Recherchierens und Schreibens. Diese Fertigkeiten möchte ich weiterhin für Texte aller Art nutzen, sie aber auch vermehrt mit meinem Faible für (Zeit-)Geschichte und meiner Freude am Zuhören kombinieren. Und zwar für Biographien von Privatleuten, die sich auf mehrere Runden von Fragen, Nachdenken, Nachfragen, Faktenrecherche, Sortieren, Verschlanken und Redigieren einlassen.

 


BiographienAmsinck 

Gustav Amsinck. Biografie eines hanseatischen Merchant-Bankers des 19. Jahrhunderts. Basierend auf Interviews mit Familienmitgliedern, Recherchen in zeitgenössischen Medien in Bibliotheken und mithilfe des Internets. Im Auftrag der Hamburgischen Wissenschaftlichen Stiftung.

 

PorträtsDoerrie

(Berühmten) Autoren, Schaupielern, Musikern oder anderen Menschen begegnen und binnen kurzer Zeit ihr Vertrauen so weit gewinnen, dass ihre wahre Persönlichkeit hervorblitzt – das sehe ich als die Herausforderung bei Porträts und Interviews. 

 

MagazinbeiträgeDelfin

Das Besondere im Alltäglichen, das Allgemeingültige im Durchschnittlichen erkennen und benennen. Die Trends und Tendenzen unserer Gesellschaft im Angesicht von Gestern, Heute und Morgen mit Witz und Offenheit aufzeigen – das ist die Idee der Magazinbeiträge.

 
KulturkritikenBuch

Die Kunst der Knappheit: Inhalt, Aussage und möglichst objektive Bewertung von 96 Minuten Film oder 567 Seiten Buch in 1000 Zeichen auf den Punkt bringen. Dazu bedarf es der Konzentration auf eine These und des Verzichts auf überflüssiges, eitles Beiwerk.  

 
ReisethemenGambia

Die Exotik liegt oft vor der Haustür. Eine spannende Entdeckungsreise kann ebenso nach Ottensen oder Oldenburg führen wie in ferne Gefilde. Sehenswürdiges und Erlebenswertes findet sich überall zuhauf.